Willkommen auf meinen Seiten

Schreiben und Verstummen im Exil
Wie verfolgte und vertriebene Schriftsteller in Deutschland um ein neues literarisches Leben kämpfen – und wie viel Kraft und Glück
mehr...
Verstehe einer den Balkan – Richard Swartz hat es versucht
Die aktuelle politische Situation in Kroatien ist von Turbulenzen geprägt: Schon nach wenigen Monaten zerbrach die Koalition der konservativen HDZ
mehr...
WORTSPIELE 2016
Das Festival für junge Literatur „Wortspiele“ bringt in München und Wien Debüts und Neuerscheinungen von Nachwuchsautoren auf die Bühne. Es
mehr...
Chamisso-Preis 2016
Chamisso-Preis 2016 Flusslandschaft und Gap Garden Der Chamisso-Hauptpreis wird 2016 doppelt vergeben: an die Lyrikerin Uljana Wolf und die Prosaautorin
mehr...
ANILA WILMS; DAS ALBANISCHE ÖL ODER MORD AUF DER STRASSE DES NORDENS (Transit-Verlag Berlin)
Um es gleich klar zu stellen, anders als der Klappentext nahelegt, handelt es sich hier nicht um den x-ten Kriminalroman
mehr...
Matthias Nawrat: „Wir zwei allein“, Nagel & Kimche (Hanser Imprint), München 2012
Unter den Nominierten für den nächsten Chamisso-Preis findet sich der Name Matthias Nawrat. Er ist polnischer Herkunft, schreibt aber auf
mehr...
So schnell kann es gehen…
Die Journalistin und Autorin Kristine Bilkau hat für ihren Debütroman „Die Glücklichen“ viel Lob und diverse Preise geerntet. Zu Recht?
mehr...
REDEN HILFT
Flüchtlingshilfe und Kulturarbeit Deutschland wird zwischen 800.000 und eine Million Vertriebene aufnehmen, über vier Millionen sind bereits allein aus Syrien
mehr...
Dr. No und Captain Micky
Alen Meskovic: Ukulele-Jam Was darf man von einem Jugendroman erwarten, in dem mehr als 60 Songtitel und Bands auftauchen? Von
mehr...
Ein Lied singen, das mit einem unendlich langen Seufzer endet
Ein Porträt der Chamisso-Preisträgerin Marjana Gaponenko von Bernd Zabel Es klingt wie ein Märchen: eine Schülerin aus der Ukraine verliebt
mehr...
Festival Wortgarten
Ein Sommerfest der Literatur Bei Fürstenwerder in der Uckermark fand im August 2015 erstmalig das Festival Wortgarten statt. Dieses sommerliche
mehr...
EIN FORUM FÜR DIE DICHTKUNST
Der legendäre österreichische Dichter H. C. Artmann zählte vor 25 Jahren zu den Ersten, heute – im Jahr 2014 –
mehr...
LUZIDE, LUFTIG, LISTIG
Sie wurde in den USA geboren und ist in Wien aufgewachsen, ihr Germanistik-Studium schloss Ann Cotten mit einer Arbeit zur
mehr...
WINDPOCKEN, HUMOR UND NEUE FORMATE
Der Bachmann-Preis wird jedes Jahr im Frühsommer im österreichischen Klagenfurt vergeben. Er gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige
mehr...
AN DEN BRUCHKANTEN DER KULTUREN
Der Chamisso-Preis kommt zu sich selbst und zeichnet den Berliner Erzähler Sherko Fatah für seinen Roman „Der letzte Ort“ aus.
mehr...
Eine Anarchistin auf der Buchmesse
25.000 € gibt es für den Gewinn des Deutschen Literaturpreises, der seit nunmehr 10 Jahren zum Start der Buchmesse vergeben
mehr...
Fluchtpunkt Hamburg – Die wahre Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie
Stockholm, Juni 2010: Im Goethe Institut der schwedischen Hauptstadt spricht ein Mann mittleren Alters vor, um sich nach Deutschkursen zu
mehr...
Ein Familienalbum ganz anderer Art
Kann man von einem Trend sprechen? Eine stetig wachsende Zahl von Graphic Novels, die 2013/14 erschienen sind, hat biografischen, mitunter
mehr...

Dr. Bernd Zabel

Beltweg 12 80805 München Tel. +49-(0)89 – 47084740 mobil: 0152 – 540 49 359 mail@bernd-zabel.com